30. Juli 2020, 13:00 - 2. August 2020, 20:00

14. Börsteler Gitarrenseminar


Festivalorchester
Stift Börstel
Börstel 4
49626 Berge

Das Börsteler Gitarrenseminar findet seit 14 Jahren im wunderschönen Stift Börstel im Osnabrücker Land statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wohnen in stilvoll renovierten historischen Unterkünften. Die Kirche aus dem 12. Jahrhundert verzaubert bei den Konzerten mit einer einmaligen Akustik – perfekt für Gitarrenmusik.

Eingeladen zu diesem Kurs sind alle Gitarristinnen und Gitarristen, Sängerinnen und Sänger, von der Anfängerin und dem Anfänger bis zur Profi-Musikerin und -Musiker. Diese enorme Bandbreite der Teilnehmerschaft macht die besondere Atmosphäre des Kurses aus. Frei von jeglichem Konkurrenzdruck – es geht ausschließlich um Musik.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten für 150,- € bzw. ermäßigt 110,- € Kursgebühr

3 Unterrichtseinheiten a 45 min., 3 Konzerte, Techniktraining, eine wunderschöne Zeit an diesem besonderen Ort, sowie die optionale Teilnahme am Festivalorchester und am Festival-Chor.

Als Zusatzangebot gibt es seit einigen Jahren ein speziell für Gitarristinnen und Gitarristen konzipiertes Bewegungstraining. Jeder Morgen kann zudem mit einer Einheit Tai-Chi begonnen werden.

Der Gitarrenbauer Stefan Nitschke bringt einige seiner Meisterinstrumente mit zum Kurs.

DozentInnen:

Kirsten Wolke (Musikschule Herdecke) – Gesang & Bewegungstraining

Prof. Olaf Van Gonnissen (Hochschule für Musik und Theater Hamburg) – Gitarre

Prof. Jorgos Panetsos (Universität Wien, Forum Gitarre Wien) – Gitarre

Stephan Beck (Musikschule Nienberge) – Gitarre

Stefan Nitschke (Universität Gießen) – Gitarre & Gitarrenbau

Stephan Wolke (Technische Universität Dortmund, Musikschule Hamm) – Gitarre

Sebastian Garbas (IMB Dortmund, WCTAG Kursleiter) – Tai Chi

Mehr Informationen gibt es hier:

http://www.gitarrenseminar-boerstel.de

 

Kontakt:

Stephan Wolke

Helene-Weber-Straße 22

44309 Dortmund

0178-4574065

stephanwolke@gmx.de

 

 

 

 



Add to Google Calendar