13. Oktober 2019, 0:00 - 20. Oktober 2019, 0:00

12. Thüringer Herbstkurs


BDZ Landesverband Thüringen
Kloster Volkenroda
Amtshof 3
99998 Körner/Volkenroda

Der Weiterbildungskurs für Ensembleleiter und Spieler von Zupfinstrumenten des BDZ Landesverbandes Thüringen findet jedes Jahr in den Thüringer Herbstferien Anfang Oktober statt.

Der Kurs bietet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und eine Vielfalt an Kursangeboten rund um die Zupfmusik. Angesprochen sind insbesondere Dirigenten, Mandolinisten, Gitarristen und Bassisten aus Vereinsorchestern, Musikschüler und Musiklehrer.

Bestandteile des Kurses sind: Einzel- oder Forumsunterricht, Weiterbildung individuell nach Ausbildungsstand, Repertoirestudium, Kammermusik, Praxis des Ensemblespiels, Grundlagen und fortführender Unterricht im Dirigat, Schulung von Ensembleleitern, Konzerte von international anerkannten Solisten und von Kursteilnehmern, Instrumenten- und Notenausstellung, Besuch in einer Gitarrenbauwerkstatt und vieles mehr.

Mit Qualifizierungsnachweisen (D-C Kurse) wird die kontinuierliche Fortbildung über mehrere Jahre bei hervorragenden Dozenten abgesichert.

Für interessierte Spieler im Alter von 7-14 Jahren wird neben der altersadäquaten Ausbildung ein ansprechendes Programm in der Freizeit angeboten.

Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2019

 

Das Dozententeam besteht aus:

Robert Abbé – Mandoline/Mandola/Musiktheorie

Juliane Byrenheid – Gitarre/Musiktheorie

Patricia Doser – Dirigat/Ensembleleitung

Daniela Heise – Kursleitung/Gitarre/Dirigat/Musiktheorie

Christian Laier – Mandoline/Mandola/Musiktheorie

Karoline Laier – Gitarre/Musiktheorie

Gerhard Reichenbach – Gitarre

Denis Schmitz – Gitarre/Musiktheorie

Marijke Wiesenekker – Mandoline/E-Mandoline

Michiel Wiesenekker – Gitarre/E-Gitarre

 

Informationen zum aktuellen Kurs und zur Anmeldung finden Sie hier:

http://www.bdz-thueringen.de/thueringer-herbstkurs/

Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie unter:

https://www.kloster-volkenroda.de/



Add to Google Calendar