Knieknicker

Veröffentlicht von Robert Draken am

Erschienen01.2023
VerlagNogatz
BestellnummerK&N 1291
KomponistThomas Bocklenberg
BesetzungZupforchester oder Zupforchester mit Harfe
Schwierigkeit3 – mittel

Beschreibung: Knieknicker lehnt sich stilistisch an den Charleston der 1920er Jahre und dessen spätere Formen im Swing der 30er- und 40er Jahre an.

Eher zwischen leicht und mittel einzuordnen, kann man mit überschaubarem Probenaufwand viele wippende Füße im Publikum erzielen.

Der Inhalt dieser Seite kann nicht kopiert werden.

Bitte beachten Sie das Copyright an allen auf dieser Seite dargestellten Bildern und das Urheberrecht an allen Texten auf dieser Seite.