Lyrisches Intermezzo

Veröffentlicht von Robert Draken am

Erschienen05.2024
VerlagJoachim-Trekel-Musikverlag, Hamburg
BestellnummerR 9613
KomponistKenji Suehiro
BesetzungZupforchester
Schwierigkeit2 – leicht bis mittel
Das Werk entstand im Rahmen der Auftragskompositionen für das “eurofestival zupfmusik” für das Landeszupforchester Niedersachsen.
 
Suehiro bedient die gesamte Bandbreite der romantischen Emotion: von ganz sanft und zart bis strahlend, schwelgend.
Es bedarf eines relativ großen Orchesters, da außer der Bassstimme alle Stimmen divisi agieren – auch der Mandoloncellopart, bei dem die obere Stimme notfalls mit einer Mandola besetzt werden kann.