11. August 2019 - 10:27
JugendZupfOrchester (JZO) NRW (Dirigentin: Eva Caspari)
JH Xanten xanten.jugendherberge.de
Bankscher Weg 4
46509 Xanten

Du spielst Mandoline, Mandola, Gitarre oder Bass?

Dann ist das „JugendZupfOrchester (JZO) NRW“ genau das Richtige für Dich!

Das JZO ist ein Auswahlorchester für junge Mandolinen – und Gitarrenspieler und Bassisten des Landes NRW. Viele Mitglieder des Orchesters sind Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und anderer nationaler und internationaler Wettbewerbe. Das JZO trifft sich zu regelmäßigen Arbeitsphasen, die von einem professionellen Dozententeam begleitet werden. Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung eines Konzertprogramms, das in Konzerten im In- und Ausland präsentiert wird.

Das Orchester unternimmt als musikalischer Botschafter des Landes NRW immer wieder Konzertreisen, u.a. nach Schottland, England, Polen, Benelux, Schweiz, Spanien, Japan, Russland, Tschechien, China, Irland und den USA. Im Repertoirespektrum nimmt die zeitgenössische Musik einen besonderen Rang ein, was durch zahlreiche Uraufführungen belegt ist. Daneben stehen Werke aller Epochen auf dem Programm.

Das Team des JZO besteht aus der Dirigentin Eva Caspari, den Dozenten und der Organisatorin.

Eva Caspari studierte Dirigat an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Stipendien des Dirigentenforums des Deutschen Musikrats, des Richard Wagner Verbands mit Opernvorstellungen und Konzerten mit den Hamburger Symphonikern und an der Opera Stabile Hamburg. Erfahrungen als Korrepetitorin, Dirigentin an den Wuppertaler Bühnen, der Wiener Volksoper, am Schlosstheater Rheinsberg und an die Bühne Baden bei Wien. Seit 2014 arbeitet Eva Caspari freischaffend, dirigierte u.a. das Beethoven Orchester Bonn und ist regelmäßiger Gast als musikalische Assistentin, Korrepetitorin und Organisatorin bei den Wuppertaler Bühnen. Im Herbst 2018 wurde Eva Caspari zur Dirigentin des Jugendzupforchesters NRW gewählt.

Die Dozenten des JZO: Rada Krivenko – 1. Mandoline Malte Weyland – 2. Mandoline Adrian Karperien – Mandola, Bass Mateusz Gaik – Gitarre

Organisation: Judith Müller-Willems

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung zu einer unserer nächsten Arbeitsphasen!

Das Team des JZO NRW

homepage:https://www.jugendzupforchester.de/

facebook: https://www.facebook.com/JugendzupforchesterNRW/

Infos/Anmeldung bei:

Judith Müller-Willems (j.mueller-willems@bdz-nrw.de)

Termine: 19.5.2019 Probentag an der HfMT in Wuppertal (u.a. auch für neue Mitglieder/Interessenten)

30.5. – 2.6.19 Konzertreise nach Oxford, England 11.8. – 18.8.2019 Sommerarbeitsphase in der Jugendherberge Xanten Abschlusskonzert am 18.8.19   18.10. – 24.10.2019 Herbstarbeitsphase in Coesfeld in der Kolping Bildungsstätte mit „Werkstattkonzert“ 3.11.19, 11.00 Uhr Konzert im Rahmen des Festivals NOW! Im RWE- Pavillion der Philharmonie Essen (u.a. Uraufführung eines Kompositionsauftrages an Thomas Blomenkamp durch die Philharmonie Essen)

Ausblick auf 2020: Im Rahmen des Beethovenjubiläums wird das JZO im Rahmen eines Projektes für alle Jugendensembles des Landes NRW drei Konzerte im Frühjahr (Mai) im Konzerthaus Dortmund, Kaiserpfalz Paderborn und Stadthalle/Gymnasium in Troisdorf spielen. 27.7. – 2.8.2020 Sommerarbeitsphase in der Jugendherberge Hinsbeck, Nettetal-Hinsbeck

Info:

Das JugendZupfOrchester (JZO) NRW steht in der Trägerschaft des BDZ-NRW e.V. und wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW über den Landesmusikrat.



Add to Google Calendar